DOWNLOAD
Ghostscript (32-Bit)
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Ghostscript (32-Bit) Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
12,4 MB
Aktualisiert:
27.03.2014

Ghostscript (32-Bit) Testbericht

PostScript- / PDF-Konverter und Interpreter.

Funktionen

Mit Ghostscript werden PostScript- oder PDF-Daten gerastert, um sie anschließend anzuzeigen bzw. drucken zu können. Seitenbeschreibungssprachen wie das von Adobe entwickelte PostScript oder PDF beschreiben den Aufbau einer Seite nicht Pixel für Pixel, sondern durch Elemente – beispielsweise Vektoren. So lassen sich Speichergröße verringern und die Qualität erhöhen. (Vektorgrafiken oder Text etwa sind unabhängig von der Zoom-Stufe immer scharf.) Diese Daten müssen jedoch für Drucker oder Bildschirm interpretierbar umgewandelt werden, was in diesem Fall Ghostscript übernimmt.

Die meisten User benötigen Ghostscript nur im Zusammenhang mit bestimmten Programmen – beispielsweise LaTeX-Anwender, die mit einem Editor wie TeXnicCenter arbeiten. Ghostscript wird dann vom jeweiligen Programm direkt angesprochen. Der separate Einsatz von Ghostscript ist eher technisch versierten Anwendern vorbehalten. Eine grafische Oberfläche besitzt die Software ohnehin nicht. Hier benötigen Sie zusätzlich GSView, möchten Sie nicht mittels Kommandozeilen arbeiten. 

Um Dokumente aus Word, Excel oder anderen Programmen heraus als PDF auszugeben, reicht oftmals der PDF Creator. Hier ist Ghostscript bereits enthalten, die Erzeugung der Ausgabedatei erfolgt bequem über den Drucken-Dialog.

Die englische Dokumentation zu Ghostscript finden Sie hier.

Hinweis:
Die hier angebotene Version ist für den Einsatz auf 32-Bit-Systemen gedacht. Ghostscript für 64-Bit-Systeme finden Sie hier.
Fazit: Ghostscript ist für viele Anwendungen Grundvoraussetzung, wird allerdings vom User selbst selten direkt eingesetzt.

Pro

  • Arbeitet zuverlässig und kann von vielen Programmen direkt angesprochen werden

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]